Bild 69 - 78 (von 204)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Tiefflug am EuroAirport! Ganz sportlich zeigt sich diese in den USA registrierte Beech F33 Bonanza über der Hauptpiste 15/33 des Flughafens.

Die Flotte von SkyWork Executive ist sehr rasch aus dem Schweizer Register verschwunden und wird nun durch Maleth-Aero in Malta betreut. Die ehemalige HB-GTY wurde so zur 9H-GTY.

Die Beechcraft 1900D der Twin Jet sind seit Jahren Stammgäste am EuroAirport, werktags bis zu viermal täglich.

Seit einigen Monaten ist die in Colombier beheimatete Swiss Flight Services mit ihren Beech 200 Super King Air auch am EuroAirport aktiv zu sehen.

Aus Hamburg kommend, ist die Beech 1900D der ACE Air Charter Europa auch dieses Jahr rechtzeitig zur Vernissage der Art Basel 2013 am EuroAirport eingetroffen.

ACE Air Charters Europe (Biz-Props & -Turboprops)

Beechcraft 1900D

N800CA

c/n: UE-383

Ralph Kunadt 11.6.2013

Fensterplatz garantiert: Die Kabine der Beech 1900D verfügt über lederbezogene Einzelsitze und erscheint dank ihrer Höhe als recht geräumig.

An einem Medienanlass präsentiert Twin Jet ihre neue Linie nach Lille, die wie die Linien nach Toulouse und Marseille zwei Tagesrand-Verbindungen erhalten wird.

Klein, aber fein ist diese Beech 200 Super King Air der Air Prague, welche heute eine Gruppe mit Geschäftsleuten aus der tschechischen Hauptstadt zum EuroAirport fliegt.

Diese 1977 gebaute Beech C90 King Air wurde im Jahr 2012 während mehrerer Monate grundüberholt und steht Jota Aviation nun wieder zur Verfügung.

Nach ihrem Einsatz für die Police de Frontières (POF) trägt diese Beech 1900D nun die Bemalung von Twin Jet, jedoch ohne Titel.

Bild 69 - 78 (von 204)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »