Bild 1 - 10 (von 12)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Mit den Fussballern des AJ Ajaccio an Bord landet mit der F-GRPJ zum ersten Mal ein ATR 72 der Air Corsica am EuroAirport.

Seit vielen Jahren bereichern Sportcharter aller Art das Geschehen am EuroAirport. Für eine Premiere sorgt diesmal der der ATR 72 F-GRPJ der Air Corsica.

Für das heutige Spiel der «Ligue 2» gegen den FC Sochaux ist der AJ Ajaccio im Anflug auf den EuroAirport, mit dem ATR 72 F-GRPJ der Air Corsica.

Zum zweiten Mal innert eines Monats ist der Airbus A320 F-HBEV der Air Corsica am EuroAirport gelandet. Er kam am Vorabend aus Bastia und wird nun mit Destination Montpellier abfliegen.

Mit dem Airbus A320 F-HBEV trifft auf einem ad hoc-Flug aus Ajaccio erstmals ein Flugzeug der Air Corsica am EuroAirport ein.

Nach anderthalb Stunden rollt der Airbus A320 F-HBEV der Air Corsica bereits zum Start für den Rückflug nach Korsika. Ziel ist Bastia.

Vor dem klassischen «Lucky Strike-Hangar» hebt der Airbus A320 von Air Corsica zum Flug nach Bastia ab.

Leider bleibt die Sonne verborgen beim ersten Besuch einer Maschine der Air Corsica am EuroAirport.

Die frühere Corse-Méditerranée und (seit 2000) CCM Airlines, nennt sich seit dem Oktober 2010 Air Corsica.

Als eine der ersten Maschinen hat diese ATR 72 der CCM Compagnie Corse Mediteranée das neue Erscheinungsbild der korsischen Airline erhalten.

CCM Compagnie Corse Mediterranée (Air Corsica / CCM Airlines)

ATR 72-202

F-GKPF

c/n: 222

Pascal van de Walle 20.7.2003
Bild 1 - 10 (von 12)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »