Bild 101 - 110 (von 165)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Aus Clerment Ferrand kommend trifft dieser Airbus A300-600F der DHL Worldwide nach einem Zusatzflug wieder am EuroAirport ein.

Noch in der Grundbemalung der JAL Japan Air Lines und von der langen Standzeit recht schmutzig, fliegt dieser Airbus A300-600F nun für die EAT Leipzig im Auftrag der DHL.

Wie fast jeden Tag, steht auch heute eine Maschine der DHL Worldwide tagsüber untätig am EuroAirport. Ob man den Airbus während dieser Stunden nicht etwas waschen könnte?

Da am Vortag mehrere Maschinen der Fedex Express und DHL Worldwide wegen starker Schneefälle stehen geblieben sind, ist diese Airbus A300-600F auf einem ungewöhnlichen Standplatz geparkt.

Vor den Weihnachtsfeiertagen ist das Frachtaufkommen auch dieses Jahr gross. DHL Worldwide setzt vermehrt die grösseren Airbus 300-600F nach dem EuroAirport ein.

Auch dieser Airbus A300-600F aus Beständen der Japan Airlines hat bei DHL Worldwide einen der älteren A300B4 ersetzt.

Auf einem seiner letzten Flüge ist dieser Airbus A300B4-203F der DHL Worldwide nochmals am EuroAirport zu sehen.

Bis Ende 2012 will DHL Worldwide alle Airbus A300B4(F) durch modernere Maschinen der Version A300-600F ersetzt haben.

DHL Worldwide ersetzt ihre alten Airbus A300B4(F) durch neuere, von Japan Air Lines erworbene Airbus A300-600F.

Heute setzt DHL Worldwide auf dem Samstags-Kurs ausnahmsweise eine Boeing 757-200F ein, auf dem Flug von Leipzig via Genf und den EuroAirport zurück nach Leipzig.

Bild 101 - 110 (von 165)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »