Bild 1 - 10 (von 193)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Der im April 1991 fertiggestellte Airbus A300-600F D-AEAC trägt als zusätzliche Aufschrift «No. 1 Best Workplace», nach einer Umfrage bei den in Deutschland beschäftigten Angestellten.

Für einmal präsentieren gleich beide Boeing 757-200F von DHL Express die Sticker zum Engagements von DHL im Kampf gegen den Krebs.

G-BMRI

c/n: 24267

s/n: 211

Ralph Kunadt 18.11.2021

Die Boeing 757-200F G-BMRI der DHL Express trägt nicht wie üblich ein blaues,sondern ein DHL-rotes Logo der Kampagne «As One - Against Cancer» am Vorderrumpf.

G-BMRI

c/n: 24267

s/n: 211

Ralph Kunadt 18.11.2021

Auf der Boeing 757-200F G-DHKS manifestiert DHL Express ihre Unterstützung der weltweiten Krebshilfe.

G-DHKS

c/n: 29427

s/n: 828

Ralph Kunadt 28.9.2021

Die zurzeit noch in Grossbritannien registrierte Boeing 757-200 G-DHKG hat auf dem Rumpf und im Leitwerk Sticker mit der Textmarke und dem Logo der Tierschutz-Organisation Tusk erhalten.

Der Airbus A300-600F D-AZMK der EAT Leipzig trägt seit Anfang 2021 als bisher einzige Maschine der DHL das «DHL Rainbow» Logo mit der Regenbogenfahne.

DHL Express ist Logistk-Partner von Tusk, einer Organisation, die sich im Süden Afrikas für den Erhalt von gefährdeten Tierarten und den Schutz oder die Wiederherstellung ihrer Lebensräume einsetzt.

Der Airbus A300-600F D-AZMK von DHL Express fällt weiterhin mit seiner Regen­bogen­fahne am Heck unter den Frachtern am EuroAirport auf.

Es fällt auf, dass DHL Express in den letzten Monaten zahlreiche Flugzeuge mit Botschaften aller Art versehen hat, so auch den Airbus A300-600F D-AZMK mit dem Zeichen des Regenbogens für Diversität.

Der Airbus A300-600F D-AZMK trägt im Heck die Regenbogenfahne, als Zeichen für die Akzeptanz und Förderung der Diversität der Menschen.

Bild 1 - 10 (von 193)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »