Bild 1 - 8 (von 8)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Mehrmals ist in den vergangenen Tagen ein Dornier 328Jet der Aero-Dienst auf einem ihrer Ambulanz-Flüge am EuroAirport zu sehen, heute D-BADC in den Farben des ADAC.

Aus Rijeka ist diese Beech 300 King Air der Aero-Dienst eingetroffen. Sie wird anschliessend nach Nürnberg weiterfliegen.

Auf einem Ambulanzflug aus München und nach Nürnberg zeigt sich heute der Learjet 45 D-CINS der deutschen Aero-Dienst am EuroAirport.

Die Beech Super King Air 350 D-CADN der deutschen Aero-Dienst ist aus Györ in Ungarn eingetroffen und wird anschliessend leer nach ihrem Heimatflughafen Nürnberg positionieren.

Auf dem Weg von München nach Jerez de la Frontera macht der Dassault Falcon 900EX D-ALMS der Aero-Dienst GmbH einen Zwischenstopp am EuroAirport.

Die Besuche von Ambulanzflugzeugen der Aero-Dienst häufen sich während der Ferienzeit, wenn erkrankte oder verunfallte Touristen nach Hause geflogen werden müssen.

Neben einigen kleineren Maschinen setzt Aero-Dienst nun sogar eine zweite Dornier 328Jet für den deutschen Automobilverband ADAC für Rettungs- und Repatriierungsflüge ein.

Aero Dienst betreibt diese Dornier 328 Jet für den deutschen Automobilclub ADAC und bringt hier einen verunfallten Touristen aus Südeuropa in die Heimat zurück.

Bild 1 - 8 (von 8)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »