Bild 101 - 110 (von 489)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Algier, Casablanca und Oran sind im Sommer 1960 die drei Destinationen, welche mit Air France ab Strasbourg über Basel-Mulhouse linienmässig angeflogen werden.

Air France fliegt im Sommer 1960 mit ihren Lockheed L-749A Constellation einmal wöchentlich von Strasbourg via Basel-Mulhouse nach Marseille und weiter nach Casablanca und Rabat.

Die Lockeed L-749 Constellation F-BAZR der Air France fliegt ab Basel-Mulhouse nach Casablanca und Rabat, auf einem einmal wöchentlich mit Weiterführung nach Strasbourg durchgeführten Linienkurs.

Scheinbar kann der Captain den Start kaum erwarten und nimmt gleich die Abkürzung durchs Gras …

Air Algérie fliegt im Sommer 1960 jeweils montags und donnerstags mit DC-4 nach Algier.

Die beiden wöchentlichen Flüge ab Basel-Mulhouse nach Algier werden über Lyon geführt und führen teilweise weiter nach Casablanca.

London-Gatwick und Manchester sind die Flughäfen, welche Overseas Aviation mit dem Flughafen Basel-Mulhouse mehrmals pro Woche verbindet.

Mit ihrem roten Dach ist diese Viking der Star auf jedem Flughafen.

G-AJCD

c/n: 255

Peter Frei  1960

Besonders an den Wochenenden landen die vier Hermes der Silver City oft sogar mehrmals täglich auf unserem Flughafen.

Unter den gestrengen Augen des französischen Zolls werden die Koffer der englischen Feriengäste für den Rückflug in die DC-3 der Silver City verladen.

Bild 101 - 110 (von 489)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »