Bild 1 - 10 (von 41)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Auch der dritte an easyJet Switzerland gelieferte Airbus A320neo, HB-AYO ist jetzt am EuroAirport anzutreffen. Wie die drei andern Maschinen trägt er grosse NEO-Sticker im hinteren Rumpfbereich und NEO-Logos unter den Cockpitfenstern.

Seit dem 1. Dezember 2021 ist der ursprünglich als G-UZLP vorgesehene Airbus A320neo Teil der Flotte von easyJet Switzerland. Er ist zurzeit am EuroAirport stationiert.

Pegasus Airlines 942 startet zum Rückflug nach Istanbul-Sabiha Gökçen. Der niedrige Lärmpegel des Airbus A320neo wird dafür sorgen, dass er im Einzugsgebiet des Flughafens kaum noch wahrgenommen wird.

Der Airbus A320neo TC-NBA ist bereit für den Start nach dem Flughafen Istanbul-Sabhia Gökçen, der auf dem asiatischen Teil der Millionenmetropole liegt.

Vor den Festtagen 2021/22 und nun auch mit dem Rückreiseverkehr, hat sich Air Malta mit ihren Airbus A320neo ins Geschäft mit Flügen ab deutschen Flughäfen und ab dem EuroAirport nach dem Kosovo eingeschaltet.

Mit ihren Zusatzflügen ab Pristina nach Deutschland und dem EuroAirport hat Air Malta während der Corona-Pandemie ein neues Geschäftsfeld gefunden.

In schöner winterlicher Stimmung ist der Airbus A320neo 9H-NEB aus Pristina eingetroffen. Neu ist auch Air Malta in diesem lukrativen Markt aktiv.

Am heutigen 22. Dezember 2021 wird easyJet Switzerland bereits ihren vierten Airbus A320neo erhalten. Die ersten beiden, HB-AYE und HB-AYN, sind zurzeit am EuroAirport stationiert.

Rechtzeitig auf die Weihnachts- und Neujahrs-Feiertage 2021/22 hat easyJet Switzerland vier werksneue Airbus A320neo erhalten.

Mit der HB-AYN trifft aus Pristina der zweite an easyJet Switzerland gelieferte Airbus A320neo erstmals am EuroAirport ein.

Bild 1 - 10 (von 41)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »