Bild 111 - 120 (von 145)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

DHL Express tritt immer wieder als Sponsor von Sportanlässen auf. Aktueller Partner ist der Rugby Worldcup 2015, für den das Unternehmen als «Offical Logistic Partner» ernannt wurde.

Noch in der Grundbemalung von Japan Airlines, jedoch mit einem gelben Seiterruder der DHL Express macht dieser Airbus A300-600F zu einem interessanten Photomotiv.

Bereits seit einigen Monaten kommt dieser Airbus A300-600F für DHL Express ab Leipzig zum Einsatz, heute auch wieder einmal nach dem EuroAirport.

Seit Anfang Juni 2013 haben die Paketfrachter von DHL und FedEx Express am EuroAirport die Standplätze getauscht, was den Airbus der DHL in den Morgenstunden im besten Licht erscheinen lässt.

DHL Express hat auch diesen Airbus A300-600F direkt nach dem Umbau, noch vor der Neubemalung, in Dienst gestelltt.

Der zwar zum Paketfrachter umgebaute, aber bisher nicht neu bemalte Airbus A300-600F D-AEAJ wird sicherlich keine Schönheits-Konkurrenz gewinnen.

Selten sind die Airbus A300-600F der DHL Express so attraktiv bei Tageslicht und sogar strahlendem Sonnenschein am EuroAirport aktiv.

Statt den ganzen Tag am EuroAirport zu stehen, haben die Airbus A300 der DHL Express in den letzten Wochen während des Tages oft zusätzliche Flüge ab dem EuroAirport durchgeführt.

Aus Clerment Ferrand kommend trifft dieser Airbus A300-600F der DHL Express nach einem Zusatzflug wieder am EuroAirport ein.

Noch in der Grundbemalung der JAL Japan Air Lines und von der langen Standzeit recht schmutzig, fliegt dieser Airbus A300-600F nun für die EAT Leipzig im Auftrag von DHL Express.

Bild 111 - 120 (von 145)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »