Bild 91 - 100 (von 145)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Vorweihnachtlicher Betrieb bei DHL Express am EuroAirport, mit je einer Boeing 757-200F und einem Airbus A300-600R(F).

Bereits Im Dezember 2012 sprang dieser Airbus A300-622R(F) kurzfristig und noch mit Resten der Bemalung von Japan Air Lines auf dem Netz von DHL Worldwide ein, dieses Jahr in Weiss mit Air Hongkong Stickern.

Der Airbus A300-600R(F) trägt auch noch drei Monate nach seinen Rückkehr aus dem Fernen Osten Stickers von Air Hongkong.

Nur auf den ersten Blick ganz weiss, denn beim genauerern Hinsehen finden sich am Airbus am Airbus A300-600(F) EI-OZJ einige Sticker von Air Contractors und Air Hongkong und das irische Wappen.

Fast über den ganzen Dezember 2014 setzt DHL Worldwide auf den Flügen von und nach Leipzig diesen Airbus A300-600R(F) der irischen Air Contractors am EuroAirport ein.

Ausnahmsweise kann man heute einen Airbus A300-600R(F) der EAT Leipzig nachmittags aktiv am EuroAirport beobachten.

Noch lange mit Resten der Bemalung von Maximus Air unterwegs, hat nun auch dieser Airbus A300-600F der DHL die vollständige Bemalung der Airline erhalten.

Endlich ist die in den Grundfarben der Maximus Air fliegende Airbus A300-600F in ihrem Element zu sehen, hier bei der Landung auf Piste 15 des EuroAirport.

Bis in den Spätsommer 2013 flog dieser Airbus A300-600F der EAT Leipzig noch mit Resten der Bemalung von Japan Air Lines. Nun ist er in der gewohnten DHL-Bemalung aktiv.

Die Frühjahrssonne lässt den tagsüber am EuroAirport geparkten Airbus A300-600F fast schon leuchten. Die D-AEAC trägt zusätzliche Werbung für den Rugby World Cup 2015.

Bild 91 - 100 (von 145)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »