Bild 101 - 110 (von 120)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Auf dem heutigen Flug von und nach Manchester setzt easyJet mit der G-UZHA erstmals dieses Jahr ihren ersten Airbus A320neo ein.

Die noch wenigen Airbus A320neo von easyJet sind vorerst noch selten am EuroAirport zu sehen. Die G-UZHA wird hier auf einem Flug von und nach Manchester eingesetzt.

Auch im April 2018 fliegt Pegasus Airlines, zum Teil mehrmals pro Tag, ab dem EuroAirport nach Istanbul-Sabiha Gökçen und Izmir, nun vermehrt mit den neuen Airbus A320neo.

Mit der TC-NBJ hat Pegasus Airlines einen weiteren Airbus A320neo übernommen. An den Triebwerken mit deutlich grösserem Durch­messer ist dieser Typ relativ leich zu erkennen.

Zum ersten Mal landet am EuroAirport ein Airbus A320neo der Lufthansa. Er wird wegen des erhöhten Passagieraufkommens zwischen Frankfurt und dem Rheinknie eingesetzt.

Während der Sommerferien setzt Lufthansa auf dem Nachmittagskurs von und nach Frankfurt nach Bedarf Maschinen aus der Airbus-Flotte ein, heute mit der D-AINE erstmals einen A320neo.

Im Gegensatz zu den vier ersten Airbus A320neo der Lufthansa trägt die D-AINE leider nicht die grossen, zusätzlichen Titel, welche auf den neuen Flugzeugtyp aufwerksam machen.

Auf dem Linienflug der Pegasus Airlines von und nach Istanbul-Sabiha Gökçen kommt mit der TC-NBF ein neuer Airbus A320neo zum Einsatz.

Pegasus Airlines übernimmt in rascher Folge neue Airbus A320neo, bis März 2018 nicht weniger als 16 Maschinen. Dieser Typ wird längerfristig alle Boeing 737-800 und die älteren Airbus A320 ablösen.

Die Ablieferung und Inbetriebnahme der neuen Airbus A320neo verlaufen bei Pegasus Airlines offenbar erfolgreich. Die TC-NBG ist die sechste von bereits neun A320neo, die sie im Jahr 2016 übernimmt.

Bild 101 - 110 (von 120)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »