Bild 1 - 10 (von 19)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

FedEx Express hat bereits mindestens drei Boeing 757-200F auf europäischen Flughäfen stationiert, eine davon auf dem EuroAirport.

Wegen Streiks in Frankreich, Belgien und Spanien setzt FedEx Express zusätzlich eine ATR 72-200F nach Paris-Charles de Gaulle ein.

EI-FXI

c/n: 294

Laurent Greder 29.9.2010

Nach der Panne der Boeing 757-200F am ersten Einsatztag hat FedEx eine weitere Maschine dieses Typs als Ersatz eingeflogen.

Die ersatzweise eingeflogene zweite Boeing 757-200F der FedEx Express ist bereit zum werktäglichen Abendflug nach Paris Charles-de-Gaulle.

Der Start erfolgt nordwärts auf Piste 33. Im Hintergrund sichtbar sind zwei der abgestellten Fokker F27 von Farnair Hungary.

Nachdem die technischen Probleme behoben sind, startet nun auch die N915FD zum Ersteinsatz ab dem EuroAirport, .

Als Ersatz für eine ausgefallene Boeing 757 kommt neben einer Fokker F27 der WDL Aviation auch eine ATR 42 der Air Contractors zum Einsatz.

EI-FXE

c/n: 327

Xavier Rauber 30.8.2010

FedEx Express fliegt je nach Wochentag bis zweimal täglich ab dem EuroAirport nach Paris-Charles de Gaulle, dies mehrheitlich mit Airbus A310-200F.

Neben Airbus A310-200Fsetzt FedEx Express auch einige für Langstrecken geeignete Airbus A310-300F ein. Sie sind leicht an ihren kleinen Winglets an den Flügelenden zu erkennen.

Ein spezielles Bild einer tagtäglichen Szene am EuroAirport. Fedex Express fliegt am frühen Abend mit dringender Fracht zu ihrem Hub in Paris-Charles de Gaulle.

Bild 1 - 10 (von 19)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »