Bild 1 - 8 (von 8)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Staatspräsident Georges Pompidou trifft mit einer «Caravelle» der französischen Luftwaffe zur offiziellen Einweihung des neu gebauten Flughofs in Basel-Mulhouse ein.

Während die französische Delegation in Richtung Apéro schreitet, betrachten Crew und Passagiere einer Bristol Britannia der Caledonian das Geschehen aus der Ferne.

Bereits 1966 sind die «Stratotanker» der Armée de l'Air regelmässig im Anflug auf Basel-Mulhouse zu sehen, noch in der ursprünglichen Version mit Triebwerken der ersten Generation.

Zur grossen Feier mit Hangar-Einweihung und Grundsteinlegung für das neue Terminal ist sogar eine Dassault Mirage IIIE der Armée de l'Air zu sehen.

Während der grossen Feier mit Hangar-Einweihung und Grundsteinlegung für das neue Terminal des Flughafens Basel-Mulhouse ist sogar eine Dassault Mirage IIIE der Armée de l'Air zu sehen.

Die Armée de l'Air zeigt sich in Basel-Mulhouse an diesem Tag sehr aktiv, mit Landungen von je einer Breguet 765 Sahara und mindestens einer Nord N.2501 Noratlas.

Vermutlich nur ein einziges Mal ist eine Breguet 765 Sahara der Armée de l'Air auf unserem Flughafen zu sehen. Abflugort und Destination konnten wir bisher nicht ausfindig machen.

Ein spezieller Gast ist dieser Torpedo-Bomber der französischen Marine, ein Grumman TBM-3E Avenger. Die Marine setzt noch eine Anzahl dieser Maschinen ein, die jedoch bald durch Dassault Etendard ersetzt werden.

Bild 1 - 8 (von 8)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »