Bild 1 - 10 (von 62)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Neben zahlreichen «Super Puma» setzt die französische Armee auch die modernere Variante, die «Cougar» ein.

Der vermutlich kürzlich revidierte und neu bemalte Tanker der Armée de l'Air setzt zum «Touch and Go» auf Piste 15 am EuroAirport an.

Nun ist auch an den Titeln im vorderen Rumpfbereich der Boeing C-135FR wieder erkennbar, dass dieser Tanker zur Armée de l'Air gehört.

Wieder einmal macht ein «Ur-Puma» SA330B des französischen Heeres einen Anflug auf Piste 15 auf dem EuroAirport.

Der Anflug auf den EuroAirport dient vermutlich Ausbildungszwecken, denn dieser renovierte «Puma» wird von der Pilotenschule des Heeres, EAALAT (l'Ecole d'Application l'ALAT) eingesetzt.

Bei strahlendem Herbstwetter, ohne Ankündigung, ist eine der fünf Turbo Porter der französischen Streitkräfte Im Anflug auf die Piste 15 am EuroAirport.

Wie so oft donnert ein Trainingsflug der Armée de l'Air über die Pistenachse des EuroAirport, diesmal mit einem Mirage 2000N-Doppelsitzer.

Diese Embraer Xingu der französischen Marine hat nun eine wesentlich attraktivere Heckbemalung erhalten.

Die französchen Armee hat zahlreiche Aérospatiale «Gazelle» im Einsatz, die man seit Jahren auch am EuroAirport beobachten kann.

Wohl erstmals wird am EuroAirport eine Transall C-160G «Gabriel» der Armée de l'Air gesichtet. Sie kommt aus Metz und startet nun bereits wieder nach Braberey-Troyes.

Bild 1 - 10 (von 62)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »