Bild 1001 - 1010 (von 1022)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Wie alle Jahre weilt die von Balair betriebene und sich im Besitz der Eidgenossenschaft befindliche «Friendship» zur Wartung in Basel-Mulhouse.

Air Alsace fliegt neu für Air Inter nach Lyon und Nizza. Bereits ab dem 6. Juli 1981 werden diese Flüge in eigener Regie duchgeführt.

Aus Ljubljana ist die Douglas DC-9-51 YU-AJU der Inex-Adria Airways in Basel-Mulhouse zu Gast. Grund für den Besuch ist die 18. Didacta, die europäische Lehrmittelmesse, die in den Hallen der Mustermesse Basel stattfindet.

Auf einem ad hoc-Flug aus Kopenhagen ist eine der eleganten, gestreckten Caravelle 12B der Sterling Airways auf dem Flughafen Basel-Mulhouse zu Gast.

Mit der bereits für die Vermietung an Air Malta vorbereiteten Boeing 737-200 PH-TVC fliegt Transavia Holland Diamantenhändler aus den Niederlanden zur Europäischen Uhren- und Schmuckmesse EUSM'81 nach Basel.

Endlich ist ein «Gemüse-Bomber» der El Al in Basel-Mulhouse gelandet, aus Tel Aviv kommend, mit 22 Tonnen Peperoni, Auberginen und auch Blumen.

Endlich ist auf der schon seit Monaten geplanten Gemüse-Luftbrücke aus Tel Aviv eine Boeing 747-100F der El Al angekommen. Die Maschine bringt 22 Tonnen Blumen und Gemüse und fliegt anschliesend nach Köln/Bonn weiter.

4X-AXZ

c/n: 19735

s/n: 64

Alexander Filli 3.3.1981

Auf den Linienflügen der TAT von Lille und Metz kommen in letzter Zeit auch Maschinen der Air Alpes zum Einsatz.

In Zusammenarbeit mit dem Broker Cominsair EJAM plant die neue Transafrica Airways mit dieser Boeing 707-320C regelmässige Flüge ab Basel-Mulhouse nach Bamako in Mali.

Die Flotte der Rhine Air steht für ihre Kunden bereit. Neu steht für Geschäftsflüge auch eine Piper «Navajo» zur Verfügung.

Bild 1001 - 1010 (von 1022)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »