Bild 1 - 10 (von 10)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Ein Feuerlöschfahrzeug SIDES 2000 VIM 90 ist routinemässig unterwegs. Für Notfälle aller Art steht am EuroAirport die Flughafen-Feuerwehr mit ihren Fahrzeugen jederzeit bereit.

Patrick Wirth 27.5.2010

Zweimal täglich fliegt Eurowings im Auftrag der Lufthansa zwischen dem EuroAirport und Düsseldorf, dies trotz Konkurrenz durch easyJet mit steigenden Passagierzahlen.

Während des Sommerflugplans 2010 sind die Fokker 100 der Brit Air am EuroAirport hauptsächlich auf den Kursen von und nach Paris-Orly zu sehen.

Twin Jet mit ihren Beech 1900D ist in den vergangenen Jahren auch am EuroAirport zu einer festen Grösse geworden, mit Tagesrandflügen nach Marseille und Toulouse.

Régional fliegt bis zu dreimal täglich nach Lyon und auch im Sommer 2010 werden saisonale Flüge nach Ajaccio auf Korsika angeboten.

Besuche von Embraer Legacy sind am EuroAirport noch relativ selten, obwohl Jet Aviation auch diesen Typ betreut, allerdings in Düsseldorf.

Japat betreibt mehrere Flugzeuge und Helikopter exklusive für Novartis. Die Jets werden weltweit eingesetzt, hauptsächlich jedoch nach dem indischen Subkontinent und in die USA.

MASkargo hat seit anfangs Mai 2010 drei Boeing 747-200F von Southern Air gemietet. Zweimal wöchentlich ist eine dieser Maschinen auch am EuroAirport zu sehen.

N783SA

c/n: 23919

s/n: 689

Patrick Wirth 27.5.2010

Die Landung einer klassischen Boeing 747-200F ist immer wieder ein Erlebnis. Es ist im Sommerflugplan 2010 am EuroAirport jeweils donnerstags und samstags zu beobachten.

N783SA

c/n: 23919

s/n: 689

Patrick Wirth 27.5.2010

Mit ihren drei ATR 72 ist die kleine slovakische Danube Wings seit einem Jahr recht erfolgreich zwischen Bratislava und dem EuroAirport unterwegs.

Bild 1 - 10 (von 10)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »