Bild 1001 - 1010 (von 19283)

Weder Diesel noch elektrisch, aber doch ein BMW! Der Falcon 2000EX D-BMVV gehört zum in München stationierten firmeneigenen Flugdienst des Automobil-Produzenten.

Basis des Bombardier Global 5000 9H-PVL dürfte zurzeit Cannes sein. Cannes ist auch Ausgangspunkt und Ziel dieses Fluges zum EuroAirport.

Seit Anfangs 2018 wartet der bisher als HB-AFF bei Farnair Europe und ASL Airlines Switzerland eingesetzte ATR 42 auf einen neuen Betreiber, der nun mit Air North in Kanada gefunden wurde.

Ryanair wird im Winter 2018/19 ab dem EuroAirport nur noch nach Dublin fliegen, wie bisher dreimal wöchentlich mit den bekannten Boeing 737-800.

EI-DLI

c/n: 33591

s/n: 1894

Ralph Kunadt 2.8.2018

CityJet verfügt in Europa über die grösste Flotte von Avro RJ85. Die Maschinen werden, wie hier auch die EI-RJU, oft für Air France und HOP! eingesetzt.

Auf dem Charterflug der Korean Air aus Incheon kommt am 2. August 2018 der schon aus dem Vorjahr am EuroAirport bestens bekannte Airbus A330-200 HL8211 zum Einsatz.

Zweifellos ein Hauptfahrwerk einer Boeing 747, also eines Jumbo Jet. Es handelt sich um die am EuroAirport weiterhin ungenutzt abgestellte Boeing 747-8i N458BJ.

Seit beinahe sechs Jahren ist die Boeing 747-8i N458BJ am EuroAirport abgestellt. Bisher konnte kein neue Besitzer für die fabrikneue Maschine gefunden werden.

Auf ihrer Tour machen die Fussballer vom SL Benfica Lisboa auch in der Schweiz halt. Nach nur einem Spiel in Zürich geht es noch gleichentags nach Pittsburgh, PE in die USA weiter.

Mit der TF-BBM verfügt die isländische Bluebrid Nordic über eine erste Boeing 737-400F. Sie ist in den weit weniger spektakulären, neuen Farben der Airline unterwegs.

TF-BBM

c/n: 25376

s/n: 2689

Ralph Kunadt 2.8.2018
Bild 1001 - 1010 (von 19283)