Bild 101 - 110 (von 1080)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Auch Global Jet Austria setzt mit der OE-LFX mindestens eine Embraer Legacy 650 ein. Sie kommt regelmässig zu Wartungsarbeiten auf den EuroAirport.

OE-LFX

(A6-ADL)

c/n: 14501141

Paul Bannwarth 19.8.2018

Auch ASL Airlines France fliegt im Sommer 2018 mehrmals zwischen Tel Aviv und dem EuroAirport, diesmal mit der etwas blassen Boeing 737-700 F-GZTP.

Nein, trotz der Registration: Der FC Basel 1893 (FCB) braucht den Jet im Moment nicht, da er sich in der laufenden Saison aus allen internationalen Meisterschaften verabschieden musste.

Wie jeden Sonntagabend im Sommer 2018 trifft ein Airbus A320 von Air Cairo aus Hurghada ein, heute die SU-BTM in den neuen Farben der Fluggesellschaft.

Seit wenigen Tagen fliegt auch dieser Saab 2000 in der kompletten Bemalung der SkyWork Airlines, heute ab Bern und dem EuroAirport nach Westerland auf der Nordseeinsel Sylt.

Der Tourismus in Tunesien zieht 2018 wieder an. Nouvelair Tunisie kann darum einmal wöchentlich eine Charterkette ab dem EuroAirport nach der Insel Djerba durchführen.

Basis des Bombardier Global 5000 9H-PVL dürfte zurzeit Cannes sein. Cannes ist auch Ausgangspunkt und Ziel dieses Fluges zum EuroAirport.

CityJet verfügt in Europa über die grösste Flotte von Avro RJ85. Die Maschinen werden, wie hier auch die EI-RJU, oft für Air France und HOP! eingesetzt.

Auf dem Charterflug der Korean Air aus Incheon kommt am 2. August 2018 der schon aus dem Vorjahr am EuroAirport bestens bekannte Airbus A330-200 HL8211 zum Einsatz.

Für die nächsten rund zwei Wochen wird der Boeing BBJ VP-BRT der Longtail Aviation zur Wartung am EuroAirport verbleiben. Er trifft aus Farnborough ein.

Longtail Aviation (Deer Jet)

Boeing 737-7BC (BBJ)

VP-BRT

c/n: 32970

s/n: 988

Paul Bannwarth 2.8.2018
Bild 101 - 110 (von 1080)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »